Gottes Segen erhalten

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit:
Date(s) - 15.01.2017
13:00 - 17:00

Ort:
Familienfoederation fuer Weltfrieden

Kategorie(n)


Gottes Segen erhalten Seminar
„Die Liebe kann sich niemals erschöpfen. Je mehr sie in Bewegung gesetzt wird, desto größer wird sie. Nach den Gesetzen der Dynamik wird etwas, das in ständiger Bewegung ist, mit der Zeit verbraucht. Aber die Natur der wahren Liebe ist so, dass sie umso größer wird, je mehr sie in Bewegung kommt.“

“Woher kommt die Liebe? Sie kommt von unserem Partner. Deshalb sollen wir ihn/sie respektieren und für diese Person leben. Wir sollen die Philosophie „Ein Leben für das Wohl anderer“ praktizieren.“

„Gottes Liebe ist stärker als die Sonne. Wenn die Sonne morgens aufgeht, wenden sich die Knospen der Pflanzen ihr zu. In gleicher Weise ist Gottes Liebe die Quelle des Lebens, die Quelle unseres Gemüts und die Quelle aller guten Elemente.“

(S.M. Moon, CSG)

Seminar

13:00-17:00h

A-1070 Wien, Seidengasse 28/ 1. Stock

Programm

12:00h: Mittagessen

13:00h Begrüßung und Kaffe

13:30h Vortrag: „Gottes Wirken in der Geschichte durch die Änderung der Blutslinie. Teil I“ (Johannes Stampf)

14:30: Gespräch und Pause

15:00h Vortrag: „Teil II: Neu geboren werden“ (Dr. Wolfgang Czerny)

16:10h Pause

16:30h: „Eine gesegnete Familie“ (Elisabeth Cook, Peter & Gaby Zöhrer): Vortrag und Zeugnisse

Ca 17:45 Ende des Programms

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, uns Ihre Teilnahme kundzugeben unter:

info@famed.org oder renate.amesb@gmail.com bzw 0650/6015434 oder 0650/751 4073
Unkostenbeitrag: 5,-€

Dies ist eine Veranstaltung der
Österreichischen Vereinigungsbewegung:

Familienföderation für Weltfrieden: www.famfed.org, ZVR: 003606080

Föderation für Weltfrieden – UPF Austria: www.weltfriede.at NGO in Special Consultative Status with the ECOSOC of the United Nations, ZVR: 182012940

Frauenföderation für Weltfrieden: www.herzundhand.at NGO-ECOSOC/DPIUN/VIE, ZVR: 367192876

Über den Autor

ozlilly
Founding member of WFWP-Austria